Julian Messerschmidt gewinnt Konz Open

Allgemein

Beim letzten Ranglistenturnier der laufenden Saison mussten die Veranstalter aus Konz aufgrund der etwas geringeren Teilnehmerzahl auf einen ungewöhnlichen Spielmodus zurückgreifen. Im A-Feld wurde eine Vorrunde in vier Dreiergruppen gespielt, im B-Feld gab es eine Dreier- und eine Vierergruppe.
Die Gruppensieger im A-Feld trafen anschließend im Halbfinale aufeinander: Stefan Alt (Illtal) besiegte Andreas Verhagen (Meckenheim) glatt mit 3:0, während Julian Messerschmidt (Idar-Oberstein) überraschend mit 11:9 im fünften Satz gegen Andreas Janto (Illtal) die Oberhand behielt. Julian drehte im darauffolgenden Finale sogar noch weiter auf und besiegte Stefan Alt mit 3:1. Der Sieg war Julians erster Turniersieg in einem A-Feld auf der Ranglisten-Tour überhaupt – Gratulation!
Im B-Feld setzte sich am Ende Lokalmatador Christopher Janitzki (Konz) gegen Walter Jung (Wiesental) mit 3:1 durch, Dritter wurde Maxim Levitin (Ettelbrück/LUX) vor Jens Enge (Stroke Eleven Saarbrücken).

Hier die Ergebnisse.

Share
Menü