SC Güdingen will wieder in die Top 4

Vom 25. bis 27. Juni findet das erste von zwei Spielwochenenden der Saison 2020/21 der 1. Squash-Bundesliga statt. Die Süd-Staffel findet sich dabei mit allen Mannschaften in Böblingen zum Auftakt der sogenannten „Short Season“ ein, ehe es vom 2. bis 4. Juli in Frankfurt schon zum großen Showdown um die Plätze für die Endrunde kommt.
Der SC Güdingen möchte natürlich den großen Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen, als erstmals die Qualifikation für die Abschlussrunde gelang. Diese fiel bekanntlich aufgrund der Pandemie aus, was für die Mannschaft um Maskottchen Bärta nur eine noch größere Motivation für die kommenden Spiele darstellt. Schließlich wollen die Güdinger die Endrunde nicht nur auf dem Papier, sondern auch mal im Court erlebt haben. Wir drücken selbstverständlich die Daumen!
Sämtliche Spiele werden von Sportdeutschland.tv live im Stream gezeigt – ein Novum in der Geschichte der Bundesliga. Die Links reichen wir an dieser Stelle nach, sobald sie bekannt sind.

Share
Menü